Ökostrom - Ihr Beitrag zum Umweltschutz

„Strom aus 100% Wasserkraft“

Strömendes und fallendes Wasser hat enorme Energie. Diese Energie nutzen bayerische Wasserkraftwerke und versorgen uns mit 100% Wasserkraftstrom.

Mit Strom aus erneuerbaren Quellen wird CO2 eingespart . Je mehr unserer Kunden dieses Stromangebot nutzen, desto weniger "normaler Strom" wird erzeugt.

Durch die Rolle des Wassers in Bezug auf Wetter, Klima und durch seine wirtschaftliche Bedeutung, unter anderem im Bereich der Energiewirtschaft, ist es zudem in vielfältiger Weise mit Geschichte, Wirtschaft und Kultur der menschlichen Zivilisation verbunden.

Ab dem 01.01.2014 wird unser Strom zu 100% in deutschen Wasserkraftwerken produziert (gültig für alle Kunden bis zu 30.000 kWh Jahresverbrauch).

 Aber ist der Strom aus der Steckdose nicht immer der gleiche?

Hier ist die Antwort:

www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/herkunftsnachweise-fuer-erneuerbare-energien

 

„City energreen" - Der Tarif für Ihren aktiven Umweltschutz


energreen2City energreen war das Stromangebot kommunaler Versorgungsunternehmen und wurde ausgezeichnet nach dem TÜV NORD CERT Standard A75-S026-1. Dieser Standard gewährleistet: 100 Prozent Erneuerbare Energien mit zusätzlicher Neuanlagenförderung. Er garantiert den Ausbau der Stromerzeugung mit erneuerbaren Energiequellen und investiert das Geld primär vor Ort.

Der Strom wird zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser und auch Biomasse gewonnen.

Die Gemeindewerke Kahl investiereten mindestens 80 % des enthaltenden Aufpreises in den Bau weiterer Photovoltaikanlagen in Kahl oder im Netzgebiet der City-USE.

Durch „energreen" konnten in Kahl folgende Photovoltaikanlagen gebaut werden::

kaldaha 2011   Kaldaha Grundschule - 2,31 kWp
(
Inbetriebnahme: 9. März 2006)
pv klaeranlage 1  Kläranlage - 15,6 kWp
(Inbetriebnahme: 18. November 2009)

 Weitere Informationen zum Thema Photovoltaik finden Sie in unserer Rubrik Planung und Bau.